3 Schlüssel zu einer Kar­riere, die wirklich zu dir passt!

 

In dem ersten Schlüssel INTUITION ging es darum Deine Träume zuzu­lassen, ohne ver­nünftig zu sein. Hier solltest Du alles an Ideen zulassen, was Dir in punkto Traumjob in den Sinn kommt. Viel­leicht hast Du sogar ein Wunsch­journal oder ein Tagebuch erstellt, in dem Du ohne Bewertung Deine wert­vollen Gedanken notiert hast? 

Im zweiten Schlüssel PLANUNG habe ich Dir gezeigt, wie Du Deine Stol­per­steine, Mei­len­steine oder sonstige Pro­bleme auf Deinem Weg iden­ti­fi­zierst. Und Du sie Stück für Stück aus dem Weg räumst, in dem du Lösungs­an­sätze findest.

Jetzt im dritten Schlüssel geht es darum, wie Du den Weg der kleinen Schritte gehen kannst um Deine Traum­kar­riere zu erreichen.

 

3. Schlüssel zu deinem Traumjob: Schritt für Schritt vor­an­gehen

 

Gehe los — alles weitere kommt von selbst

 

Jetzt liegt es an Dir, das Not­wendige zu TUN. Ganz prak­tisch, Schritt für Schritt räumst Du so die Themen aus dem Weg. Im ein­fachsten Fall folgst Du dabei Deiner Planung und gelangst so an Dein Ziel. Große Zwi­schen­schritte können noch einmal in kleinere Zwi­schen­schritte unter­teilt werden, wenn sie Dich über­fordern. Was ist der nächst­mög­liche kleine Schritt, den Du heut gehen kannst? Die Autorin Susan Schenkel beschreibt in Ihrem Buch „Nur Mut zum Erfolg“ genau dieses Schritt-für-Schritt-Prinzip zum Erfolg. Bestelle das Buch hier

 

 

Mit kleinen Schritten, deine Träume angehen

 

Der Weg wird sich unter Deine Füße schieben, wenn Du gehst! Dafür musst Du nicht alles hin­schmeißen, Dein Leben ab jetzt sofort umkrempeln und ein hohes Risiko ein­gehen. Ja, manchmal bedarf es radi­kaler Schritte im Leben, ABER IN DEN MEISTEN FÄLLEN GEHT ES EINFACH NUR DARUM, DIE UMSETZUNG UNSERER TRÄUME MIT KLEINEN SCHRITTEN ANZUGEHEN. Eine Bewerbung an ein Unter­nehmen in Deiner Umgebung ver­senden, weil Du Dir Fah­rerei sparen willst, das Kin­derbuch zu illus­trieren, was Dir im Kopf her­um­schwebt und es im erwei­terten Freun­des­kreis vor­stellen, das Früh­stück für Mütter und Kinder bei Dir zu Hause anzu­bieten, statt gleich einen Kredit für ein eigenes Café auf­nehmen. Trau Dich, nur Mut, lieber unperfekt als gar­nicht. So lernst Du! So kannst Du wachsen! Und wenn dies wirklich Deine Traum­kar­riere ver­spricht, dann folgen die nächsten Schritte auto­ma­tisch, das ver­spreche ich Dir.

Gern kannst Du Dir ein kos­ten­freies Ken­nen­lern­coa­ching bei mir buchen, und dann schauen wir was Deine nächsten Schritte sind und wie du den Mut findest sie zu gehen.

Herz­lichst, Deine Jana